TSV Logo

Top Platzierungen für den TSV Retterode beim Kasseler Marathon-Wochenende.


Aus insgesamt 5 Sportlern bestand das erfolgreiche Team des TSV für den 12. Kasseler Marathon. Die Nachwuchssportler waren alle beim Mini-Marathon am Start.

Bereits am Samstag standen die Team-Mitglieder unter den ca. 4.000 Startern in der Nähe des Auestadions bereit, um über die 4,12 km Strecke zu starten. Die beste Platzierung erzielte dabei Cecile Löber, als sie nach einer Zeit von 17:43 min., in der Klasse W12, als Zweite, auf das Siegerpodest lief. Als Gesamtvierte aller weiblichen Teilnehmer fehlten Cecile im Ziel lediglich 2 Sekunden zum Sprung auf Rang 3 der Gesamtwertung.

Michelle Frost kam ebenfalls auf das Podest und wurde in 19:11 min Fünfte in der Klasse W 14. Jonathan Schwalm konnte bei den Schülern M 12 in 19:08 min Platz 16 für sich verbuchen und Roman Heibrock konnte sich im sehr großen Teilnehmerfeld der Schüler M10 nach 20:58 min als 37. ebenfalls gut platzieren. Auch Immanuel Schwalm kam bei den Jungen M9 nach 20:53 min und Platz 17 im Vorderfeld der großen Teilnehmergruppe ins Ziel.

Alle Teilnehmer kehrten mit tollen Eindrücken und um eine „Marathon-Erfahrung“ reicher von dieser für Nordhessen einmaligen Großveranstaltung zurück.

Freuen konnten sich die Ausdauersportler über die Unterstützung der Firma Bürotechnik FISCHER, die in diesem Jahr die Startgelder für das TSV-Team übernommen hat.